I. Rechtliches

Der Inhalt dieser Webseite dient ausschliesslich Informationszwecken und stellt keine verbindliche Rechtsauskunft oder –beratung dar. Die Inanspruchnahme von Informationen aus dieser Webseite begründet kein Mandatsverhältnis. Die Informationen werden regelmässig überprüft und aktualisiert. Dennoch können sich Daten verändern oder als unrichtig herausstellen. Jede Haftung für den Inhalt, insbesondere die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit, wird daher abgelehnt. Entsprechendes gilt ausdrücklich auch für die links zu externen Webseiten Dritter.
Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Jeglicher Gebrauch von Informationen oder Daten dieser Webseiten und insbesondere auch der Fotos zu anderen als rein privaten Zwecken bedarf deshalb meiner vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Bitte beachten Sie, dass das Internet in Bezug auf vertrauliche Daten ein unsicheres Kommunikationsmittel ist. Aus diesen Gründen wird jede Haftung für die Verletzung des Anwaltsgeheimnisses abgelehnt, sofern diese auf die Kommunikation über Email zurückzuführen ist. Ich bemühe mich um die zeitnahe Bearbeitung eingehender Emails. Dennoch kann keine Gewähr für die rechtzeitige, insbesondere fristwahrende Bearbeitung von Emails übernommen werden.

Als Anbieter dieser Homepage komme ich mit nachfolgenden Daten meiner Informationspflicht aus Art. 5 E-Commerce-Gesetz (ECG) nach:
Ass. iur. Wolfgang Caspers
Rechtsanwalt und Mediator
Guler 56
LI-9493 Mauren
00423/373 67 28
info@caspers.li

Als Rechtsanwalt im Fürstentum Liechtenstein unterliege ich insbesondere dem Rechtsanwaltsgesetz (RAG), dem Rechtsanwaltstarifgesetz (RATG) und der zugehörigen Verordnung (RATVO), allesamt abrufbar unter www.gesetze.li, unterstehe der disziplinarischen Aufsicht durch das FL Obergericht und bin Mitglied der Liechtensteinischen Rechtsanwaltskammer (www.lirak.li).
Ausserdem beachte ich die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE-Berufsregeln).

II. Datenschutzerklärung (Stand Mai 2018)

1. Personenbezogene Daten

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, das Advokaturbüro Wolfgang Caspers (Verantwortlicher: Rechtsanwalt Wolfgang Caspers), wie wir Personendaten erheben und bearbeiten. Unter Personendaten werden dabei alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen, wie beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Videoaufzeichnungen, Fotos, Stimmaufnahmen von Personen sowie biometrische Daten wie etwa Fingerabdrücke. Auch sensible Daten, wie Gesundheitsdaten oder Daten im Zusammenhang mit einem Strafverfahren, können u.U. mit umfasst sein.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Vorgaben nur mit Ihrer Einwilligung bzw. Mandatierung/Bestellung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt. Soweit dies erlaubt ist, entnehmen wir auch öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Betreibungsregister, Grundbücher, Handelsregister, Presse, Internet) gewisse Daten oder erhalten solche von Behörden.

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer rechtsanwaltlichen Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

2. Website und logfiles

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server unseres Webhosting-Anbieters cyon in Basel, Schweiz, bestimmte technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. cyon schützt diese Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor un-erlaubten Zugriffen und gibt sie nicht an Dritte weiter. Soweit wir dabei personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies aufgrund unseres Interesses, Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu ermöglichen und die Sicherheit und Stabilität unserer Systeme zu gewährleisten.

3. Google Maps

Wir benutzen Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Zur Nutzung der Funktion von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Die Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen. Wenn Sie nicht möchten, dass Google Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html, weitere Details im Datenschutz-Center von google.de unter „Transparenz und Wahlmöglichkeiten“, die Datenschutzbestimmungen unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

4. Email-Kontakt

Wenn Sie uns per Email Anfragen bzw. Informationen zukommen lassen, werden Ihre Angaben (Email-Adresse, Inhalt Ihrer Email, Betreff Ihrer Email und Datum) inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten (Name, Nachname, ggf. Telefonnummer, Anschrift) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wir weisen darauf hin, dass Emails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können. Ausserdem verwenden wir eine Software zur Filterung von unerwünschten Emails (Spam-Filter). Durch den Spam-Filter können Emails abgewiesen werden, wenn diese durch bestimmte Merkmale fälschlich als Spam identifiziert wurden.

5. Verwendung der Kommentarfunktion auf der Website

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes, insb. bei der Kommentarfunktion, die Dienste Akismet und Gravatar der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, ein.

Mit Hilfe des Dienstes Akismet werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommen-taren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

Gravatar ist ein Dienst, bei dem sich Nutzer anmelden und Profilbilder und ihre Email-Adressen hinterlegen können. Wenn Nutzer mit der jeweiligen Email-Adresse auf anderen Onlinepräsenzen (vor allem in Blogs) Beiträge oder Kommentare hinterlassen, können so deren Profilbilder neben den Beiträgen oder Kommentaren dargestellt werden. Hierzu wird die von den Nutzern mitgeteilte Email-Adresse an Gravatar zwecks Prüfung, ob zu ihr ein Profil gespeichert ist, verschlüsselt übermittelt. Dies ist der einzige Zweck der Übermittlung der Email-Adresse und sie wird nicht für andere Zwecke verwendet, sondern danach gelöscht.

Die Nutzung von Akismet und Gravatar erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Automattic ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active).

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Akismet und Gravatar finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Wenn Sie nicht möchten, dass ein mit Ihrer Email-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren erscheint, sollten Sie zum Kommentieren eine Email-Adresse nutzen, welche nicht bei Gravatar hinterlegt ist. Wir weisen ferner darauf hin, dass es auch möglich ist, Pseudonyme, eine anonyme oder gar keine Email-Adresse zu verwenden, wenn Sie nicht wünschen, dass die eigene Email-Adresse an Akismet oder Gravatar übersendet wird. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen.

6. Verwendung der Daten

Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten nicht für andere Zwecke als die durch den Mandatsvertrag oder durch Ihre Einwilligung oder sonst durch eine Bestimmung im Einklang mit der DSGVO gedeckten Zwecken verarbeiten. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden.

7. Übermittlung von Daten an Dritte

Zur Erfüllung Ihres Auftrages ist es möglicherweise auch erforderlich, Ihre Daten an Dritte (z.B. Gegenseite, Substitute, Versicherungen, Dienstleister, derer wir uns bedienen und denen wir Daten zur Verfügung stellen, etc.), Gerichte oder Behörden, weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insb. zur Erfüllung Ihres Auftrags oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

Weiters informieren wir Sie darüber, dass im Rahmen unserer rechtsanwaltlichen Vertretung und Betreuung regelmäßig auch sachverhalts- und fallbezogene Informationen über Sie an Dritte übermittelt oder von Dritten bezogen werden.

Ggfs. befinden sich manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Ausland oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht demjenigen des Fürstentums Liechtenstein. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen.

8. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, etc.

Als Mandantin oder Mandant bzw. generell als Betroffener haben Sie – unter Wahrung der rechtsanwaltlichen Verschwiegenheitspflicht – jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten.

Sollten sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Ihre Eingabe auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und/oder Datenübertragung, im letztgenannten Fall, sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird, richten Sie bitte an die in Punkt 12. dieser Erklärung angeführte Anschrift der Rechtsanwaltskanzlei. Bitte beachten Sie aber, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Liechtenstein ist hierfür die Datenschutzstelle, Städtle 38, Postfach 684, 9490 Vaduz, Tel. +423 236 60 90, Email: info.dss@llv.li, zuständig.

9. Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.
Ungeachtet der Bemühungen um Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekanntgeben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisierten Zugriffs durch Dritte übernehmen (z.B. Hackerangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

10. Bekanntgabe von Datenpannen

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

11. Aufbewahrung der Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst für die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist, also für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Dabei ist es möglich, dass Personendaten auch für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können und soweit wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z.B. für Beweis- und Dokumentationszwecke). Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert. Für betriebliche Daten (z.B. Systemprotokolle, Logs) gelten grundsätzlich kürzere Aufbewahrungsfristen von zwölf Monaten oder weniger.

12. Unsere Kontaktdaten

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Wir sind deshalb für Sie unter den nachfolgend angeführten Kontaktdaten jederzeit für Ihre Fragen oder Ihren Widerruf erreichbar:

Ass. iur. Wolfgang Caspers
Rechtsanwalt und Mediator

Guler 56
9493 Mauren
Fürstentum Liechtenstein

Tel: 00423 373 67 28
E-Mail: info@caspers.li